Startseite » Archiv » Bericht zur Jahreshauptversammlung 2012

Bericht zur Jahreshauptversammlung 2012

Am Freitag, 23. März 2012 führte der TV Rübenach satzungsgemäß seine Jahreshauptversammlung durch. Nach dem Rechenschaftsbericht des geschäftsführenden Vorstandes folgten die Berichte aus den Abteilungen und der Bericht der Kassenprüfer. Die anschließende Entlastung des Vorstandes durch die anwesenden Mitglieder erfolgte einstimmig.

(Fotos nicht vorhanden)

Sowohl das Resümee über die Hallensanierung als auch über die Karnevalsveranstaltungen fiel sehr positiv aus. Trotz einiger Verzögerungen und Rückschläge bei der Hallensanierung fallen die dafür angesetzten Kosten erfreulicherweise deutlich geringer aus als geplant.

Geehrt für seine sportlichen Erfolge 2011 wurde Jan Sticha. Er erreichte zwei erste Plätze bei Turnwettkämpfen auf Gauebene sowie einen zweiten Platz bei der Judo-Stadtmeisterschaft. Weitere Ehrungen sollen im Rahmen eines „Tag der öffenen Tür“ nach der Hallensanierung erfolgen. Ein genauer Termin steht zur Zeit noch nicht fest.

Ab sofort verfügt der TVR über eine Geschäftsstelle. Sie ist montags von 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr geöffnet und befindet sich im Turnerheim in der Grabenstaße.

TV Rübenach – 29.03.2012

Kommentare sind geschlossen.