Startseite » Archiv » Schautanzgruppe des TVR

Schautanzgruppe des TVR

Närrisches Ausgewogene Prunksitzung der Kirmes- und Karnevalsgesellschaft (K.u.K.) Rübenach

Rübenach. Seit 43 Jahren gehört Rübenach zu Koblenz. Dass sich der Stadtteil aber viel Eigenständiges bewahrt, bewies an diesem Wochenende nicht zuletzt die Prunksitzung der Kirmes- und Karnevalsgesellschaft (K.u.K.) Rübenach in der Schützenhalle. Ein Markenzeichen des Rübenacher Karnevals ist vor allem der Tanz. So sorgten auch in diesem Jahr die Männer von der Martinself wieder für große Heiterkeit, während die Gruppe der Tanzverrückten Rübenacher den Saal vor allem mit ihrer mitreißenden Dynamik zum Kochen brachte. Die Formationen der K.u.K. Rübenach standen diesen Darbietungen allerdings in nichts nach. So überzeugten unter anderem die Moskitos mit ihrem Showtanz ebenso wie der Nachwuchs, die Rüwenacher Möckcher.

kuk_prunksizung_2013

Die Gruppe Tanzverrückte Rübenacher sorgte bei der Sitzung in der Schützenhalle mächtig für Stimmung. Foto: Peter Karges

Und auch die Auswärtigen wussten bei der Sitzung, die von Goswin Geisen geleitet wurde, zu gefallen. So glänzten unter anderem die Bassenheimerinnen Johanna und Sandy Dötsch mit einem exzellenten Gardepaartanz, während der Narrenclub Waschem mit seiner Showtanzgruppe in das Reich der Liebe entführte.
Abgerundet wurde die spannende Sitzung mit spitzzüngigen Wortbeiträgen, der Mülheim-Kärlicher Horst Hohn in der bekannten Rolle des Manns mit dem roten Schirm sowie Jürgen Maurer als schüchterner Hannes, und viel Musik. Nicht zuletzt ließ das Andernacher Duo „Die Spruddler“ die Schützenhalle erbeben.

Quelle: RZ Koblenz vom 04.02.1013, Peter Karges

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*