Startseite » Allgemein » Tolle sportliche Leistungen beim Krönchenturnier in Siegen

Tolle sportliche Leistungen beim Krönchenturnier in Siegen

  1. Krönchenturnier in Siegen

Am 16. und 17. April fand in Siegen das traditionelle Krönchenturnier zum 57. Mal statt. Wir aus der Ringtennisabteilung des TV Rübenachs waren dort erst zum dritten Mal und reisten mit 3 Autos an. An Spielern waren dabei: Philipp Wiß, Alexander Wiß, Florian Becker, Linda Kraus, Katja von Mühlen, Louisa Fein, Christian Wiß und Sarah Kissinger. Jeder hatte eine Menge Spiele zu absolvieren und gab sein bestes.

Abgesehen von einer Geburtstagsfeier gab es noch weitere Gründe zum Jubeln, dazu zählen:

Alexander Wiß (Herren Schüler 14 Einzel)      2. Platz:

Nach einem hervorragenden Gruppensieg und einem Halbfinale, welches leider aufgrund der Verletzung des Gegner nicht stattfinden konnte, verlor er das Finale mit einem Ring (Punkt).

Alexander Wiß & Philipp Wiß (Herren Schüler 14 Doppel)                  3. Platz:

Aufgrund der geringeren Teilnehmeranzahl spielten hier alle Doppel gegeneinander. Die zwei nutzten dieses Turnier aus, um sich für die Landesmeisterschaften vorzubereiten, und dafür ist der dritte Platz eindeutig eine zufriedenstellende Leistung.

Sarah Kissinger & Louisa Fein (Damen Erwachsene Doppel)      3. Platz:

Auch hier waren leider zu wenig Doppel in der Altersklasse gestellt um mehrere Gruppen zu bilden, sodass alle Doppel auch hier gegeneinander antraten. Die zwei konnten sich gut durchsetzen, doch fehlten noch die entscheidenden Ringe um auch die Erst- und Zweitplatzierten zu Schlagen.

Letztendlich konnten alle zufrieden nach Hause fahren. Nun sind alle für die Landesmeisterschaften vorbereitet und fit, sodass wir auf eine tolle Sommerrunde hoffen können.

Außerdem gilt Dank an die Familienmitglieder, die alle tatkräftig unterstützten und die Fahrten übernahmen (zumindest für die Kinder 😉 ).

Ein Bericht von Alexander Wiß

K800_DSC_0450 K800_DSC_0292 K800_DSC_0232 K800_DSC_0222 K800_DSC_0220

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*