Startseite » Archiv » Pyrmonter Felsensteig

Pyrmonter Felsensteig

Am 17. September geht es weiter, die nächste Wanderung steht an: der Pyrmonter Felsensteig.

Der Weg startet am Parkplatz der Pyrmonter Mühle, nahe den Wasserfällen. Durch Wald und Feld gelangen wir zum hohen Kreuz am Sammetzkopf. Von dort aus bietet sich ein fantastischer Rundumblick über die Region. Ein schöner Feldweg führt zum nahen urigen Naturschutzgebiet am Juckelberg.

An der Hauerhütte bietet sich eine kurze Rast an, bevor der Weg mal auf, mal ab geht, wobei sich immer wieder herrliche Aussichten bieten, bis schließlich der Elzbach erreicht wird. Durch einen herrlichen Erlenwald folgt der Pfad jeder Biegung des Flusses und passiert die eindrucksvollen Klippen der Teufelskammer. Vom Naturidyll des Elztals ist der Weg nicht mehr weit zur mittelalterlichen Burg Pyrmont. Weiter geht es auf einem herrlichen Pfad in das „Reich der Felsen“ mit efeuumrankten Höhlen und steilen Klippen. Danach erfolgt der Abstieg zur Elz mit sagenhaften Aussichten auf die Burg. Über einen Talweg wird schließlich wieder die Pyrmonter Mühle erreicht, wo der Rundweg endet und sich eine verdiente rast anbietet.

Treffpunkt: 10 Uhr Parkplatz Grundschule

Streckenlänge: 11,5 km

Höhenmeter: ↑ 360 m

Gehzeit:  4 Stunden (bitte Rucksackverpflegung mitnehmen)

bei Rückfragen gerne: Wolfgang und Irmgard Israel, Tel. 0261-27192

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*