Startseite » Allgemein » Ringtennis-Jugendmannschaft auf Erfolgskurs

Ringtennis-Jugendmannschaft auf Erfolgskurs

v.l.n.r.: Maxi Brosa, Antonia Breiner, Philipp Wiß, Lara Albrecht und Alexander Wiß

Ungeschlagen geht das Team der Ringtennis Jugend aus den Vorrundenspielen der Jugendliga Nord hervor. So werden die Spielerinnen und Spieler am 01. März in Suderwich (Recklinghausen) in der Endrunde mit um den Titel Deutscher Jugendmannschafts Meister 2020 spielen. Mit den drei B-Kader Spielern Antonia Breiner, Alexander und Philipp Wiß hat die junge Mannschaft gute Chancen wieder auf das Treppchen zu kommen. Weiterhin spielten Maximilian Brosa und Philipp Kowasch an je einem Spieltag mit.

An den beiden Vorrundenspieltagen, in Neuwied und Siegen,wurden die Gegner mit starker Leistung gut geschlagen. Unsere Jugend wurde durch Lara Albrecht und Jenny Raja, die ansonsten für den TV Heddesdorf spielen, verstärkt. Wir drücken die Daumen für die anstehende Endrunde und danken den Eltern für das Fahren und unterstützen der Mannschaft vor Ort.

Gunthard Kissinger Abt. Ringtennis – 09.02.2020
Foto Abt. Ringtennis

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*