Startseite » Allgemein » TVR Halle diente als Kulisse für Werbespot

TVR Halle diente als Kulisse für Werbespot

Filmteam machte zwei Tage lang Aufnahmen für eine Getränkefirma

Der neue Hallenboden war wohl mit entscheidend, dass ein Filmteam unsere Turnhalle für den Dreh von Webespots am Wochenende 24./25. Oktober angemietet hatte. Über das Internet, so der Aufnahmeleiter, habe man nach einer geeigneten Halle in ganz Deutschland gesucht und ist beim TV Rübenach schließlich fündig geworden.

Mit einer Fülle von technischem Equipment belagerte das Team von Black Frame bereits am Samstagmorgen Außenplatz und Halle, um im Verlauf des Nachmittags und am darauffolgenden Sonntag die Aufnahmen abzudrehen. Dabei wurde die Halle komplett in ein Filmstudio verwandelt. Lampen, Technik, Kamera inklusive eine Nebelmaschine, alles was benötigt wurde wurde aufgebaut. Zusätzlich wurden auf dem Freiplatz übergroße Scheinwerfer aufgestellt, die eine künstliche Sonneneinstrahlung durch die Glasbausteinfenster erzeugten.

Etliche Stunden Drehzeit sind notwendig, um letztlich drei bis vier Minuten Filmmaterial für Werbespots aufzunehmen. Unter den Corona Gegebenheiten ist dies besonders aufwendig. Das gesamte Filmteam ließ sich vorher auf Corona testen. Gerade bei den Dreharbeiten mit Darstellern und Statisten sei dies äußerst problematisch. Gedreht wurden die Werbespots für die Firma Karamalz, die in verschiedenen Kinderkanälen anschließend ausgestrahlt werden.

Es war zweifellos ein spannendes und durchaus ungewöhnliches Unterfangen für den TVR, dass unsere gute alte Turnhalle einmal im Mittelpunkt bei Filmaufnahmen stand. Denn, wann kommt man als Verein schon mal in den Genuss, Teil einer Werbekampagne zu sein.

TVR Pressestelle – 26.10.2020
Fotos Herbert Hennes

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*