Startseite » Archiv » Tolles, erfolgreiches Ringtenniswochenende in Siegen

Tolles, erfolgreiches Ringtenniswochenende in Siegen

Der TV Rübenach war mit 15 Personen beim Krönchenturnier und schlug sich tapfer. In sportlicher Hinsicht gilt es die Leistungen von Sarah Kissinger, Alexander Wiß und Florian Becker besonders hervorzuheben. Sie schafften in ihren Wettbewerben den ersten Platz bei relativ starker Konkurrenz.

Aber die Leistung der anderen Spielerinnen und Spieler darf nicht unterschätzt werden. Die Schüler, Katja von Mühlen, Linda Kraus und Nils Dabringhaus gewannen auch schon Spiele und steigerten sich enorm im Turnier. Hier ist in Zukunft mit mehr Erfolgen zu rechnen.

Unsere Jugendlichen Meike Richter und Erik Gheris standen vor extrem schwierigen Aufgaben. Im Einzelwettbewerb schlugen sie sich tapfer und in den Doppel mussten sie, wegen ihrer älteren Partner, sogar im Erwachsenenbereich antreten. Dennoch war die Stimmung ungetrübt gut. Bei den Erwachsenen konnten Larissa Leonhart und Gunthard Kissinger gute Teilerfolge verbuchen doch reicht dies noch nicht für die Treppchenplätze aus. Besonderen Ehrgeiz entwickelte Martina Wiß die mit der Nationalspielerin Nicole Schellert sich im Doppel von Begegnung zu Begegnung steigerte. Bei Martina ist der absolute Trainingsehrgeiz ausgebrochen. Sie will sich steigern und wird sicher noch öfter auf sich aufmerksam machen.

Besonderer Dank gilt den Eltern die als Begleiter mit waren und dafür sorgten, dass wo notwendig Trost gespendet wurde, dass Fotos folgen werden und dass wir Fans hatten die immer gut sind bei solchen Anlässen. Danke an Fam Dabringhaus und Fam Becker/Bubenheim für das Fahren und Unterstützen.

Die nächste Bewährungsprobe für uns Spieler ist jetzt am 17. und 18. Mai bei der Verbandsmeisterschaft. Wir hoffen auf viel Unterstützung aus Rübenach, da die Meisterschaften hier auf dem kleinen Sportplatz stattfinden.

 

 

Kommentare sind geschlossen.