Sparschwein-Sammlung bei der Karnevalsfete war ein toller Erfolg

Spontane Aktion war gedacht als finanzielle Unterstützung für die Dachreparatur Nachdem Corona den Sportbetrieb in TVR lahmgelegt hat, wird zwangsläufig auch die Berichterstattung aus dem Verein sich auf unabsehbare Zeit in Grenzen halten. Um so schöner ist es, wenn bei aller Tristesse, doch noch erfreuliches zu vermelden ist. Bei unserer Party an Karnevalsamstag machten sich die beiden Damen Silvia Geisen ... Mehr lesen »

Monika Sauer ruft zur Solidarität auf

Die Präsidentin des Sportbundes Rheinland, Monika Sauer, ruft angesichts der Coronakrise zur Solidarität in der Sportfamilie auf. Dabei richtet sie sich an alle aktiven und passiven Mitglieder in den 3100 Sportvereinen im Rheinland. „Wenn Eintrittsgelder wegfallen, Kursgebühren fehlen, Stornogebühren anfallen und Mieten weiter bezahlt werden müssen, kann dies existenzgefährdend sein. Deshalb meine dringende Bitte: Zahlen sie weiter ihre Mitgliedsbeiträge – ... Mehr lesen »

Dank soll nicht vergessen werden

Nur kurz war das Vergnügen, den Sportbetrieb in unserer Halle nach Beendigung der Dachreparatur wieder aufgenommen zu haben, da sorgte das Corona-Virus gleich wieder für ein jähes Ende. Auf Anordnung der Stadt Koblenz wurde der Sportbetrieb in Verein am 16. März mit sofortiger Wirkung untersagt. Rückblick: Aufgrund der Ende Februar anstehenden Karnevalsparty hatte der Verein zuvor nur wenige Tage Zeit, ... Mehr lesen »

Bis auf weiteres kein Sportbetrieb im TVR!

Wegen der Corona-Situation ist der Sportbetrieb im TV Rübenach bis auf weiteres abgesagt. Die Nutzung der Sporthallen (TVR Halle / Franz-Mohrs-Halle) wurden mit Wirkung 16.03,2020 von Seiten der Stadt Koblenz untersagt. Sobald die Situation sich entschärft werden wir die Vereinsmitglieder darüber in Kenntnis setzten! Der Vorstand – 18.03.2020   Mehr lesen »

Sporthallen sind ab sofort gesperrt!

Sportbetrieb im TVR ist bis auf weiteres ausgesetzt Liebe Vereinsmitglieder, was am Freitag von uns noch als dringende Empfehlung ausgesprochen wurde, ist jetzt von der Stadt Koblenz offiziell verfügt worden (Schreiben siehe hier) . Sowohl die Franz-Mohrs-Halle als auch unsere vereinseigene TVR Halle sind ab sofort gesperrt. Sobald wir nähere Informationen über den Zeitraum bzw. die weitere Vorgehensweise haben, informieren ... Mehr lesen »

70 Jahre und kein bisschen Müde

Ihren 70. Geburtstag feierte Übungs- und Abteilungsleiterin Gymnastik & Fitness Ulla Doff-Sotta am Mittwoch, 11. März. Seit rund 50 Jahren ist sie als „Urgestein“ des TVR inzwischen im Verein aktiv. Männer 50 Plus, Seniorinnen und die „Guten Morgen“ Gymnastik, gehören heute zu ihren Sportgruppen, die sie Woche für Woche als Übungsleiterin und allseits bekannte Frohnatur betreut. Im Jahre 2000 erhielt ... Mehr lesen »

TVR Basketball Jugend blickt auf eine gute Saison zurück

Saisonabschluss und Teilnahme an der Kreismeisterschaft für die Basketballer der U12 Die Basketballsaison der U12 Mixmannschaft ist dieses Wochenende zu Ende gegangen. Die Wochen zuvor waren geprägt durch intensives Training und Vorbereitung auf die einzelnen Ligaspiele. Ziel war es, sich aus eigener Kraft für die Kreismeisterschaft der U12 in Koblenz zu qualifizieren. Nachdem die Hinrunde souverän ohne sportliche Niederlage bestritten ... Mehr lesen »

Deutscher Jugendmannschaftsmeister 2020 kommt vom TVR

Mit einer herrvoragenden Mannschaftsleistung setzten sich am 01.03.2020 unsere Jugendlichen gegen die drei mitqualifizierten Vereine, RTG Weideneau, TG Groß-Karben und SKG Rosdorf,  in der Endrunde zum Deutschen Jugen-Mannschaftsmeister 2020, in Suderwich durch. Dabei war am Vortag noch nicht einmal klar ob die Mannschaft überhaupt starten konnte da krankheitsbedingt noch eine Spielerin auszufallen drohte. Mit nur 2 Mädchen und 4 Jungs ... Mehr lesen »

Ehrung durch die Stadt Koblenz für TVR Ringtennisspieler

Die Stadt Koblenz ehrte am Donnerstag den 27. Februar, in der Legiahalle in Lay, unsere Mitglieder Martina, Alexnder und Philipp Wiß, Antonia Breiner, Susanne Kanera und Stella Käding für Ihre hervorragenden Platzierungen im Ringtennis im letzten Jahr auf Bundesebene. Leider fehlten Simone Hackenbruch und Sarah Kissinger. Alle hier genannten erreichten Medaillen Plätze bei den Deutschen Meisterschaften in 2019. Der TV ... Mehr lesen »