Franz-Mohrs-Halle für den Sport wieder freigegeben

Liebe Vereinsmitglieder, ab Montag, 15.06.2020 ist die Franz-Mohrs-Halle wieder geöffnet. Hierzu haben wir die wichtigsten Informationen der Stadt Koblenz zusammengefasst: Je Hallendrittel sind maximal 30 Personen erlaubt. Es dürfen nur die Ihnen vertraglich zugewiesenen Trainingszeiten genutzt werden. Grundsätzlich bleiben die Nassräume und die Umkleiden geschlossen und dürfen nicht genutzt werden; lediglich Toiletten werden frei gegeben (Nutzungsanweisungen bitte beachten). Bitten sie ... Mehr lesen »

Außenplatz für Trainingsbetrieb bereits wieder offen

Seit dieser Woche ist der Außenplatz zum Training wieder geöffnet. Hierfür gelten selbstverständlich Hygienevorschriften sowie die Anweisung an die Übungsleiter zur Datenerfassung. Aktuell wird der Außenplatz von den Abteilungen Ringtennis und Basketball genutzt. Die Stadt Koblenz hat inzwischen eine baldige Öffnung der Franz-Mohrs-Halle in Aussicht gestellt. Sobald nähere Informationen vorliegen informieren wir euch umgehend. Hygienevorschriften für den Sportbetrieb auf Außenanlagen ... Mehr lesen »

Sportbetrieb ab dem 8. Juni wieder möglich

Liebe Vereinsmitglieder, es ist soweit. Am kommenden Montag, den 08. Juni 2020 werden wir unsere Halle wieder öffnen. Hierfür gilt es aber Regeln einzuhalten, die wichtigsten haben wir euch hier zusammengefasst: Es dürfen sich maximal 20 Personen in der Halle aufhalten Es sind keine Zuschauer erlaubt Der Mindestabstand beträgt 1,5 Meter Auch vor der Halle (Einlass) gilt: Abstand halten Einlass ... Mehr lesen »

TVR Halle wird für den Sportbetrieb wieder geöffnet

Liebe Vereinsmitglieder, seit dem 27.05.2020 ist eine Öffnung der Sporthallen prinzipiell wieder möglich. Sie obliegt dem jeweiligen Träger. Mit einer Öffnung gehen allerdings einige Verpflichtungen und strenge Auflagen einher. Diese wurden uns leider zu kurzfristig zur Verfügung gestellt so dass wir eine Öffnung in dieser Woche nicht gewährleisten können. Wir prüfen diese Auflagen gerade und versuchen diese so schnell und ... Mehr lesen »

Hallensport ist wieder möglich

Corona: Training unter Auflagen ab heute erlaubt Rheinland-Pfalz. Von heute an ist in Rheinland-Pfalz auch wieder Sport in der Halle möglich – allerdings unter strengen Auflagen. Die nunmehr achte Corona-Bekämpfungsverordnung der Landesregierung erlaubt nun auch das Vereinstraining im Innenbereich für Breiten- und Freizeitsportler, nachdem dies auf Außenanlagen seit dem 13. Mai wieder möglich ist. Allerdings müssen Klubs ein Hygienekonzept vorlegen ... Mehr lesen »

Unter freiem Himmel: Sport in Gruppen erlaubt

Unter spezifischen Auflagen können Sporthallen am 27. Mai wieder geöffnet werden Die 6. Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz ist in Kraft. Die in den vergangenen Tagen viel diskutierte Frage war: „Ist somit Training in Gruppen unter Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 Metern möglich? Die Antwort des Innen- und Sportministerium, die dem Sportbund Rheinland vorliegt, lautet: „Sport im Freien ist unabhängig von der Sportart ... Mehr lesen »

Turnhalle glänzt mit neuen Fußboden

Lange haben wir darauf warten müssen, jetzt können wir (sobald das Sportverbot wegen Corona aufgehoben wird) auf einem frisch sanierten Hallenboden den Sportbetrieb wieder aufnehmen. Besonders die Gymnastikgruppen und das Kinderturnen dürften sich darüber freuen. Gerade bei Bodenübungen waren mögliche Verletzungen durch defekte Bodendielen nicht auszuschließen. Knapp 1 ½ Wochen haben die Arbeiten in Anspruch genommen. Wie schon berichtet, wurden ... Mehr lesen »

Vorwärts in langsamen Schritten

Ich treibe in meiner Freizeit gern Sport oder gehe aus. Was bringen mir die neuen Verordnungen? Es gibt weitere Lockerungen. „Ab dem 27. Mai dürfen unter Auflagen unter anderem wieder Freibäder, Fitnessstudios und Tanzschulen öffnen“, sagte Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD). Auch Vereinssport in Hallen sei dann wieder erlaubt. Konzepte erarbeiteten die Fachminister in den nächsten Tagen. … Dreyer warnt aber ... Mehr lesen »

Ab wann darf wieder Sport im Verein stattfinden?

Der Sportbetrieb im Verein ruht wegen der Coronavirus-Pandemie. Nun haben Bund und Länder erste Lockerungen beschlossen – einige Sportarten profitieren, andere nicht.  Bundeskanzlerin Merkel hat sich mit den Ministerpräsidenten der Länder darauf verständigt, den Breiten- und Freizeitsport unter freiem Himmel wieder zu erlauben. Freizeitsportlerinnen müssen sich aber an bestimmte Auflagen halten. So muss eine Distanz von 1,5 bis 2 Metern ... Mehr lesen »