Startseite » Allgemein » Starke Leistungen beim Regionsentscheid der Mini-Meisterschaften für TVR-Nachwuchs

Starke Leistungen beim Regionsentscheid der Mini-Meisterschaften für TVR-Nachwuchs

Am 19.03.2017 traten fünf Nachwuchs-Spieler des TVR beim diesjährigen Regionsentscheid der Tischtennis-Mini-Meisterschaften des Deutschen Tischtennis Bundes (DTTB) in Kobern an. Bei mehr als 70 Teilnehmer/innen in sechs Spielklassen (wobei leider nur fünf Mädchen am Start waren) wurden unsere Jungs unter den interessierten Augen der mitgereisten Eltern von Beginn an stark gefordert.

Unsere fünf Teilnehmer am Regionsentscheid der TTVR Mini-Meisterschaften: v.links: Dominik Schmidt, Eliah Jax, Torben Liebeck, Stian Klapper, Joshua Jax

Alle fünf jungen Spieler sind erst seit kurzem Mitglieder unseres Vereines und wurden im letzten November durch den von uns ausgerichteten Dorfentscheid der Mini-Meisterschaften auf uns aufmerksam. Mit fleißigem Training bereiteten sie sich seitdem auf die Teilnahme am Regionsentscheid der Mini-Meisterschaften vor.

Nach sehr guten Leistungen platzierten sich Torben Liebeck und Dominik Schmidt in der Altersklasse 2004/2005 ebenso im vorderen Mittelfeld, wie auch Joshua Jax in der AK 2006/2007 und unser jüngster Teilnehmer Stian Klapper in der AK 2008 und jünger.

Eine besonders starke Vorstellung zeigte Eliah Jax (AK 2004/2005), der im Viertelfinale dem späteren Turniersieger denkbar knapp mit 18:20 (!!!) im Entscheidungssatz unterlag und somit in der Endabrechnung einen ausgezeichneten 5. Platz belegte.

Wir freuen uns über die tollen Leistungen unserer Teilnehmer und sind gespannt auf ihre Entwicklung in den kommenden Monaten und teilweise sogar bereits erste Erfahrungen im offiziellen Turnier- und Spielbetrieb.

Alfred Weber Tischtennis – 30.03.2017

Kommentare sind geschlossen.