Startseite » Allgemein » Hervorragende Ergebnisse bei den Verbandsmeisterschaften im Ringtennis

Hervorragende Ergebnisse bei den Verbandsmeisterschaften im Ringtennis

18 Spielerinnen und Spieler des TV Rübenach traten am Wochenende 25. Mai in Neuwied in 20 Disziplinen bei den Verbandsmeisterschaften im Ringtennis an. Alle konnten sich für die Norddeutschen Meisterschaften im Juni in Suderwich qualifizieren.

Als herrausragende Leistungen sind die Ergebnisse von Alexander Wiß zu benennen der im Einzel in der Jugend sowie im Doppel klassisch und alternierend mit seinem Bruder Philipp (noch Schüler-Spieler) jeweils Platz eins belegte. Darüber hinaus konnte er im Mixed mit Louisa Fein in der Meisterklasse ebenfalls Erster werden.

Ringtennis Spielerinnen und Spieler des TV Rübenach 1900 e.V.

Insgesamt holten die Rübenacher in 12 Disziplinen Platz eins. In der männlichen Jugend ist unser Verein extrem gut aufgestellt. Leider fehlen derzeit Mädchen, um ausgeglichenere Mannschaften für die Zukunft zu bekommen. Aus dem Schülerbereich werden Antonia Breiner und Stella Käding folgen. Sie spielen derzeit sehr erfolgreich bei den Schülerinnen mit.

Gesamt ist die Trainerin Sarah Kissinger über die Ergebnisse hoch erfreut und sieht auch für die Norddeutschen Meisterschaften gute Chancen, dass es von dort aus für viele Spielerinnen und Spieler weiter zu den Deutschen Meisterschaften gehen wird.

Gunthard Kissinger Abt. Ringtennis – 27.05.2019

Kommentare sind geschlossen.