Startseite » Allgemein » Turnhalle bleibt auf unbestimmte Zeit geschlossen

Turnhalle bleibt auf unbestimmte Zeit geschlossen

Sportbetrieb soll so weit wie möglich verlagert werden

Nachdem, wie bereits berichtet, am Dienstag, 13.08. der Vorstand über den Schaden an der Hallendecke unserer Turnhalle informierte, trafen sich am Donnerstag Vorstandsmitglieder und Abteilungsleiter, um sich bei einem Ortstermin über die Situation zu informieren. Deutlich ist zu erkennen, dass die Hallendecke im Querverlauf abgesackt ist. Ferner sind Risse in der Decke im Lampenbereich zu erkennen. Was genau im Dachstuhl beschädigt ist, konnte bisher noch nicht festgestellt werden. Die Dachisolierung im Bereich der Einstiegsluke behindert den Einblick in das Ständerwerk. Auf dem Dach ist jedenfalls eine deutliche Absenkung zu erkennen.

Wie geht es weiter? Aus Sicherheitsgründen muss die Hallendecke zunächst mit einem Stützgerüst gesichert werden. Anschließend wird zur Entlastung die Deckenheizung entfernt. Erst dann kann eine Begutachtung des Schadens im Dachstuhl vorgenommen werden. Diese Vorarbeiten wurden von Seiten des Vorstandes mit den ausführenden Firmen bereits auf den Weg gebracht und in den kommenden Tag durchgeführt. Welche Instandsetzungsmaßnahmen durchgeführt werden müssen und wie lange diese letztlich dauern wird sich dann zeigen.

Durch die Schließung der Halle steht der laufende Sportbetrieb vor organisatorischen Problemen. Zwar hat der TVR in der Franz-Mohrs-Halle entsprechende Hallenzeiten, die intern durch zusammenrücken genutzt werden sollen, aber das alleine reicht nicht aus, um den kompletten Sportbetrieb aus der Turnhalle aufzufangen. Hier wird der Vorstand mit den ortsansässigen Sportvereinen in Kontakt treten, um vorübergehend freie Hallenzeiten zu bekommen. Gleiches wird auch an das Sport- und Bäderamt der Stadt Koblenz gerichtet, um nach weiteren Möglichkeiten Ausschau zu halten.

Der Vorstand ist selbstverständlich daran interessiert, das die Maßnahmen so zügig wie möglich durchgeführt werden, um den Sportbetrieb in der Turnhalle so bald wie möglich wieder aufzunehmen. Aus Sicherheitsgründen bleibt auch der Außenplatz bis auf weiteres geschlossen.

Herbert Hennes TVR Pressestelle –
Fotos Herbert Hennes und Bernd Dumser

Kommentare sind geschlossen.