Startseite » „Rebound 2000“ – Basketball im TVR

„Rebound 2000“ – Basketball im TVR

Jubiläumsveranstaltung der Abt. Basketball

Rübenach, 2. September 2000 Zum Turnier „Rebound“ 2000 hatte die Basketballabteilung ehemalige Mitglieder und Spieler des TV Rübenach zur Jubiläumsveranstaltung geladen. In einem „Just for Fun“ Turnier sollten die alten Kempen noch mal in aller Freundschaft auf die Körbe werfen. Doch wer hätte geahnt, das die mittlerweile herangereiften „Senioren“ sich so ins Zeug legen würden. Richtig zur Sache ist man gegangen und es wurde um jeden Punkt gekämpft. In jeweils 2 mal 15 Minuten wurden die Spiele durchgeführt und dabei von den Herren konditionell einiges abverlangt. Rudi Struth, Gründer der Basketballabteilung im TVR, war es vorbehalten, die Spiele als Schiedsrichter zu leiten. Insgesamt hatte man vier Teams zusammengestellt, wobei jedes gegen jedes einmal spielte.

Über 20 Ehemalige sind dieser Einladung von Trainer Dieter Summa und Abteilungsleiter Jacob Mohrs gefolgt und haben einen herrlichen Abend in der Rübenacher Sporthalle verbracht. Viel wurde über die alten Zeiten gefachsimpelt und bei dem einen oder anderen Glas Bier über Erfolge und Misserfolge früherer Zeiten bis tief in die Nacht erzählt. Es war ein Treffen, das die Dabeigewesenen noch lange in Erinnerung behalten werden.

Zu Beginn der Veranstaltung wurde Jacob Mohrs für seine über zwanzig jährige – auch über die Vereinsgrenzen hinaus – engagierte Arbeit im Basketball mit der Silbernen Ehrennadel vom Vorsitzender des Basketballverbandes Kreis Koblenz, Elma Haubrich, geehrt. Peter Welter einer der Mitbegründer der TVR Basketballabteilung und Ewald Moskopp langjähriger Trainer erhielten die Ehrennadel in Bronze.

Herbert Hennes im September 2000

Kommentare sind geschlossen.