Startseite » Archiv » „Tag der offenen Tür“

„Tag der offenen Tür“

TVR feierte Wiedereröffnung der sanierten Vereinshalle mit vielen Prominenten

Der Tag der offenen Tür des TV Rübenach am Samstag, 1. September 2012 war ein voller Erfolg. Mittelpunkt der Veranstaltung waren nicht nur die Tombola mit 550 Preisen, deren Erlös der Kinderturnabteilung für den Kauf neuer Turngeräte zu Gute kommt und die Aktion „Kinder stark machen“ der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, sondern auch die Präsentation der im Erdgeschoß komplett sanierten Halle.

Mit einem bunten Rahmenprogramm und Vorführungen der Judo- und Turnkinder präsentierte sich der TVR an diesem Tag seinen Gästen. Vor allem die neue Abteilung Ringtennis fand reges Interesse bei den Besuchern. Für die musikalische Untermalung sorgte Tim Sticha (9 Jahre) mit rockigen Rhythmen am Schlagzeug.

Bei einem Rundgang durch die neuen Räumlichkeiten konnten sich die Gäste, unter ihnen Frau Bürgermeisterin Hammes-Rosenstein, Frau Monika Sauer (Vizepräsidentin Sportbund Rheinland), Manfred Diehl (Sportkreisvorsitzender und für den Stadtsportverband), Ortsvorsteherin Klara Kameisis, Pfarrer Herbert Lukas, Andreas Biebricher MdL und Christoph Neander (Sparkasse Koblenz) von den geleisteten Arbeiten der letzten 3 Jahren überzeugen.

Der damalige Vorsitzende Herbert Hennes hatte die Idee , die Halle über den sogenannten „goldenen Plan“ komplett zu sanieren. Dabei sollte auch die obere Etage umgebaut, sowie das Dach und der Außenputz erneuert werden. Wegen der unzureichenden Bezuschussung durch Stadt, Land und Bund war dies so leider nicht möglich. Vor 2007 Jahren hatte der neue Vorstand unter dem Vorsitz von Michael Straub die Idee, die Sanierung der Halle über eigene Mittel durchzuführen.

Das Ergebnis ist laut der Bürgermeisterin Frau Hammes-Rosenstein „einfach nur hervorragend und bewundernswert“. Im Erdgeschoß wurde die komplette Heizungsanlage und Elektrik erneuert. Des Weiteren schaffte es der TVR dank vieler fleißiger Hände die alte Kegelbahn abzureißen und dort die neuen Umkleidekabinen sowie Duschanlagen zu errichten. Finanziert wurde der Umbau durch die entsprechenden Zuschüssen und dem vorhandenen Eigenkapital. Bemerkenswert ist, dass während der ganzen Umbauphase der komplette Übungsbetrieb aufrecht erhalten werden konnte.

Der Vorstand möchte auf diesem Wege nochmals allen Helfern und beteiligten Firmen für die tolle Unterstützung danken. Bedanken möchten wir uns auch bei folgenden Spendern für ihre Geld- bzw. Sachspenden:

Alle mann reisen, Bahr Baumarkt, BBH Druckluftservice, Bänfer GmbH, Bauhaus, Bauunternehmen Horst Schulz, Bertelsmann Verlag, BHW, Blumeninsel, Buchhandlung Reuffel, Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung, Camping & Freizeit L. Höhn, Dany Sportsclub, Debeka, Der Ahle Ochs, Deutscher Turnerbund, Die Schwenninger Krankenkasse, Dipl. Psych. Brigitte Berg, dm Drogeriemarkt, Dr. Fuchs (CDU), Dr. med. Peter Steinkamp, Elektro Fondel, Erhard Sport International, Erich Becker (Steinmetz), Erima, EVM, Firma Bleyer, Freizeitbad Tauris, Globus, HEWI, Hotel Restaurant Simonis, IHR Servicepoint, IKK Südwest, Intersport Krumholz, Kerzencenter, Kevag, Kfz-Werkstatt Theo Schaarschmidt, Klara Kameisis (Steuerberaterin), Klaus Bresser (Steuerberater), Kletterwald Sayn, Linden Apotheke, Lindenhof, Lotto Rheinland-Pfalz, Mayersche Buchhandlung, Mc Donalds, Perscheid’s Hoflädchen, Photo Porst, pinup Bowlingcenter, Piratenland, Pizzeria Paolo, POCO, Pro Markt, Sanitär – Heizung Kürsten, Schmetterlingsgarten, Schuh und Sportpalast, Sparkasse Koblenz, Spielekiste, Stadtler Zweiradcenter, Takko, Thalia, Tinas Haarstudio, Trampolino, Viessmann, Vino, Volksbank Koblenz-Mittelrhein e. G., Wehrfritz, Westermann (LÜK), Zeilenreich, Zoo Neuwied

Heinz Sticha 05.09.2012

Ein Kommentar

  1. Liebe TVR Freunde,

    leider konnte ich bei der Einweihungsfeier am „Tag der offenen Tür“ nicht dabei sein. Private Gründe standen an. Anhand von dem oben stehenden Bericht, den Fotos und auch Gespräche mit Vereinsmitgliedern, war es eine gelungene Veranstaltung. Dies sei dem Verein und besonders den verantwortlichen beim TVR herzlich gegönnt.
    Ich möchte an dieser Stelle noch einmal meine Glückwünsche zur Fertigstellung der Halle sowie der Festveranstaltung selbst auf diesem Weg vermitteln. Der TVR ist für die kommenden Jahre gut gerüstet und wird weiterhin ein wichtiger Bestandteil für Rübenach sein.

    Mit sportlichen Gruß
    Herbert Hennes