Startseite » Archiv » Ringtennisspieler mit guten Ergebnissen von den Deutschen Meisterschaften zurück

Ringtennisspieler mit guten Ergebnissen von den Deutschen Meisterschaften zurück

Zwei 4. Plätze, im Damen Doppel und Mixed der 30er Klasse, sind tolle Ergebnisse für die noch junge Ringtennisabteilung. Sarah Kissinger war in beiden Paarungen die Spielmacherin. Die ehemalige Nationalspielerin ist jetzt nach der Babypause wieder zurück und kann langsam ihre alte Form wieder aufbauen. Beim Mixed spielte sie mit ihrem Vater Gunthhard Kissinger und im Doppel mit Larissa Leonhard. Die Deutschen Ringtennismeisterschaften in Roßdorf waren bestens organisiert und es war wieder ein großers Vergnügen dort antreten zu dürfen. Nach und nach breitet sich in Ringtennisdeutschland aus, dass Rübenach eine nicht zu übersehende größe in der Ringtenniswelt werden wird.

Wir werden im nächsten Jahr Veranstalter mehrerer regionaler und überregionaler Wettbewerbe und können uns so weiter präsentieren.  Die Ringtennisabteilung freut sich auf Unterstützung durch den Verein bei diesen Aktionen.  Mannschaften die in der Regionalliga und beim Schülercup mitspielen werden für weitere Bekanntheit unseres Vereins sorgen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*