Startseite » Archiv » Schülerturnier in Neuwied bringt Durchbruch

Schülerturnier in Neuwied bringt Durchbruch

Eine tolle Leistung erbrachten unsere Schüler beim gestrigen Turnier in Neuwied. Unsere „kleinen“ müssen sich zwar mit dem 6. und letzten Platz des Turniers zufrieden geben, doch machen mehrere knappe Gesamtergebnisse deutlich, dass heir der Durchbruch über kurz oder lang gelingen wird. In der Mannschaft spielten Celine Alsbach, Florian Becker und Matteo Andreano.

Die „Großen“ mit Katja von der Mühlen, Alexander Wiß und Alexander Hoffmann zeigten, dass sie absolut Konkurrenz fähig sind. Der zweite Platz ist eine starke Leistung und im Finale fehlte bei dem 6:4 auch nur das Quäntchen Glück um den Erfolg schon perfekt zu machen.

Sehr gestärkt werden unsere Kinder zum größten Turnier des Jahres nach Groß Karben in Hessen fahren. Schon jetzt konnten wir sehen, dass die 3-er Mannschaften recht stark in ihren Altersstufen sind.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*