Startseite » Archiv » TVR Ringtennis Spieler fahren im September zur Deutschen Meisterschaft nach Kieselbronn

TVR Ringtennis Spieler fahren im September zur Deutschen Meisterschaft nach Kieselbronn

Sechs Schülerinnen und Schüler haben sich am Wochenende in Siegen für die Deutschen Meisterschaften im Ringtennis qualifiziert. Alexander Wiß wurde dreifacher Norddeutscher Vizemeister. Herzlichen Glückwunsch.
Im Einzel bewies er im Halbfinale besonders hohe Nervenstärke als er in die zweimalige Verlängerung gehen musste. Dennoch konnte er in den letzten drei Minuten dann das Spiel kozentriert und konsequent an sich reißen. In den Doppeln, alternierend und klassisch, konnte er sich mit Florian Becker gut gegen die Konkurrenz behaupten und zeigen, dass die Lücke zum überragenden Tom Rockenfeller aus Neuwied Rodenbach immer kleiner wird. Im Mixed war er mit Linda Kraus sehr stark und beide werden als Vierte zu den Deutschen Meisterschaften nach Kieselbronn fahren.
Daneben haben sich auch Linda Kraus mit Katja von der Mühlen im Mädchen Doppel sowie Alexander Hoffmann und Frank Ottersbach für die Deutschen Meisterschaften im Jungendoppel, klassisch und alternierend, qualifiziert. Ein wirklich tolles Wochenende hinterläßt beste Früchte für eine gute Ringtenniszukunft des TV Rübenach.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*