Startseite » Allgemein » Top-Platzierungen für Tischtennis-Nachwuchs des TVR

Top-Platzierungen für Tischtennis-Nachwuchs des TVR

Beim Regionsentscheid der Tischtennis-Minimeisterschaften der Region Koblenz/Neuwied am 06.03.2016 in Asbach erzielten unsere beiden Starter Maximilian Fefler und Lena Müller in ihren Altersklassen absolute Spitzenergebnisse.

So konnte Max in der Altersklasse 12 zunächst seine Vorrundengruppe gewinnen und so souverän ins Viertelfinale einziehen. Nachdem er auch hier mit 3:0 die Oberhand behielt, verlor er leider das Halbfinale gegen den späteren Sieger und stand somit im Spiel um Platz 3. Hier entwickelte sich ein interessantes Spiel, in dem sich Max letztlich im fünften Satz doch geschlagen geben musste und damit leider den undankbaren vierten Platz belegte. Betrachtet man hier jedoch die große Teilnehmerzahl in dieser Altersklasse, muss man dies aber auf jeden Fall als Top-Ergebnis einstufen.

Max

Max Fefler

Lena erwischte ebenfalls einen grandiosen Start und setzte sich in ihrer Gruppe mit nur einem verlorenen Satz an die Spitze; durch einen Fehler in der Turnierleitung spielte sie dabei aber leider eine Altersklasse zu tief! Somit musste sie im Anschluss dann noch in der AK 12 antreten. Aber auch hier lief alles „wie am Schnürchen“. Mit nur einem Satzverlust machte Lena das Traumergebnis perfekt und siegte überlegen in der höchsten Altersklasse. Als besonderes „Bonbon“ erreichte sie damit auch die Qualifikation für den Verbands-Minientscheid am 08.05.2016 in St. Katharinen, bei dem sie dann auf die Sieger und Platzierten der übrigen Regionen des Tischtennisverbands Rheinland treffen wird.

Lena

Lena Müller (2. von rechts) bei der Siegerehrung

Alfred Weber
Übungsleiter der Abteilung Tischtennis

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*