Startseite » Allgemein » Alexander Wiß wurde 4-facher TVM Meister im Ringtennis bei den Schülern

Alexander Wiß wurde 4-facher TVM Meister im Ringtennis bei den Schülern

Hervorragende Leistungen unserer Ringtennisspielerinnen und  -spieler bei den Verbandsmeisterschaften in Neuwied am letzten Wochenende.

10 Teilnehmende qualifizieren sich für die Norddeutschen Meisterschaften, die am 18. und 19 Juni, bei uns in Rübenach auf dem Sportplatz, durchgeführt werden.  Der TV Rübenach 1900 e.V. lädt herzlich dazu ein.

Mit Alexander Wiß, der im Einzel, klassischen und alternierenden Doppel mit seinem Bruder Philipp,  sowie im Mixed mit Celine Alsbach Gold errang haben wir auch hier einen Anwärter auf weitere Titel. Weiterhin starteten in der K800_DSC_0514 (2)

Schüler Klasse Florian Becker und Nils Dabringhaus. Auch sie qualifizieren sich für das klassische und alternierende

Doppel für die nächste Runde im KK800_DSC_0497 (4)ampf um die Deutsche Meisterschaft die dann im September in Siegen ausgetragen wird.

Größere Probleme haben noch die Mädchen im  Jugendbereich in unserem Verein. Erstmals mussten Katja von Mühlen und Linda Kraus sich in der höheren Altersklasse bewähren. Leider verletzte sich Katja direkt im ersten Doppel nach den Mixed im Vortag und konnte so nicht weiterspielen. Linda Kraus spielte dann beide Disziplinen, klassisches und alternierendes Doppel mit unserer stärksten Jugendspielerin Louisa Fein. Hier konnten sie sich in beiden Spielarten als Gruppenzweite direkt platzieren. Darüber hinaus wurde Louisa Fein auch Vizemeisterin bei den Einzelbegegnungen in der Jugend und macht damit deutlich, dass der Anschluss an die führenden Spielerinnen in Deutschland geschafft ist.K800_DSC_0499 (2)

Bei den Erwachsenen konnte Sarah Kissinger bei den Frauen 30 sowie mit Christian Wiß im Mixed der 30 er Klasse jeweils Gold erlangen. Bei den Damen wurde sie mit Martina Wiß Zweite. Somit ist auch diese Doppel für die Meisterschaften hier vor Ort qualifiziert.

Während der Meisterschaften legten auch viele unserer Teilnehmer die praktische Schiedsrichterprüfung ab. Vor wenigen Wochen büffelte man in einem Seminar in Neuwied die Theorie und jetzt nach der praktischen Bewährung  sind Phillipp und Nils  C-Schiedsrichter. Louisa, Katja, Linda, Florian und Alexander sind B-Schiedsrichter und können so bei den Deutschen Meisterschaften im Schüler-und Jugendbereich eingesetzt werden.

K800_DSC_0525K800_DSC_0532 (2) K800_DSC_0521K800_DSC_0519 K800_DSC_0524   K800_DSC_0564 K800_DSC_0577   K800_DSC_3042K800_DSC_0589

Wir beglückwünschen alle Spielerinnen und Spieler zu ihren Leistungen und freuen uns auf spannende Wettkämpfe im Juni. Der Spielbeginn am Samstag den 18.6. ist 10.00 Uhr. Gäste sind herzlich willkommen. Neben hochmotivierten Ringtennisspielern aus Rübenach können sie an diesem Wochenede auch einige Weltmeister in Aktion sehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*