Startseite » Allgemein » Judoka des TV Rübenach trainieren mit Olympiateilnehmern

Judoka des TV Rübenach trainieren mit Olympiateilnehmern

Etwa 70 Judoka in allen Alters- und Gewichtsklassen ab 12 Jahren aus verschiedenen Vereinen des Bezirks Koblenz und Westerwald/Taunus trafen sich am vergangenen Samstag zu einem Techniklehrgang mit dem Motto „Trainieren mit den Besten“ in Siershahn.

Dimitri Peters, Bronzemedaillengewinner der olympischen Spiele in London und Sven Maresch, Teilnehmer bei den olympischen Spielen in Rio trainierten mit den anwesenden Judoka ihre Spezialwürfe im Stand und anschließend verschiedene Bodentechniken.

v. l.: Tim Sticha, Dimitri Peters, Matthias Wabnitz, Sven Maresch

v. l.: Tim Sticha, Dimitri Peters, Matthias Wabnitz, Sven Maresch

Vom TV Rübenach nutzten Tim Sticha und Matthias Wabnitz die Chance, an diesem besonderen Lehrgang teilzunehmen. Neben dem reinen Trainingsprogramm, bei dem viele Hinweise gegeben wurden, gab es in einer Fragerunde die Möglichkeit, Tipps und Informationen von den Profis zu erhalten. Abgeschlossen wurde dieser lehr- und ereignisreiche Tag mit einer Autogrammstunde dieser beiden sympathischen Profis.

Wer Interesse hat, Judo zu erlernen, oder wieder einzusteigen, kann dies beim TV-Rübenach in der Grabenstraße 22 machen. Die Trainingszeiten der Kinder von 4 bis ca. 10 Jahre sind donnerstags von 16:30 bis 17:30 Uhr, ab ca. 10 Jahren dienstags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr und donnerstags von 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*