Startseite » Allgemein » TVR sucht neuen Vorsitzenden

TVR sucht neuen Vorsitzenden

Jahreshauptversammlung 2017 stand im Zeichen von Vorstandswahlen

Vereinsvorsitzender Michael Straub hat bei der JHV am Freitag, 31.03. für das Amt als 1. Vorsitzenden nicht mehr kandidiert. 16 Jahre Vorstandstätigkeit und davon 10 Jahre als Vorsitzender sowie der Umzug nach Arzheim, waren für ihn Anlass, seine Vorstandstätigkeit zu beenden. Im seinem Rechenschaftsbericht informierte er zu Beginn der Versammlung über die Geschehnisse im zurückliegenden Jahr. Die Karnevalsveranstaltung im Februar d. J. sowie das die TVR Halle nach einem mehrjährigen Genehmigungsverfahren jetzt auch für sonstige Veranstaltungen genutzt werden kann, waren Kernpunkte in seinem Bericht. Des Weiteren seien Bestrebungen angedacht, den Hallenboden der vereinseigenen Halle zu erneuern. Hierzu stehen jedoch noch das Einholen von Kostenvoranschlägen sowie die Beantragung von Zuschüssen an. Der Vorstand möchte dies aber sobald wie möglich auf den Weg bringen.

Im weiteren Verlauf der Berichte aus dem geschäftsführenden Vorstand wies Geschäftsführerin Magdalene Straub trotz einer hohen Flugtraktion auf einen stabilen Mitgliederstamm von rund 760 Vereinsmitgliedern hin. Die finanzielle Situation, so Schatzmeisterin Anja Schummer, biete ungeachtet kostenintensiver Baumaßnahmen in den zurückliegen Jahren, Möglichkeiten für weitere Investitionen, z. B. für die angesprochene Erneuerung des Hallenbodens.

Aus den Abteilungen wurde anschließend durchweg über regen Sportbetrieb berichtet. Insgesamt läuft der Sportbetrieb in den einzelnen Gruppen positiv.
Nach dem abschließenden Bericht der Kassenprüfer wurde der Vorstand daraufhin entlastet.

Zur Verabschiedung aus dem Vorstand von Michael und Magdalene Straub überreichten 2.Vorsitzender Bernd Dumser und Anja Schummer vom geschäftsführenden Vorstand einen Präsentkorb. Bernd Dumser bedankte sich in einer kurzen Ansprache und wies noch einmal auf die gute Zusammenarbeit in den vergangen Jahren hin.

Zur Durchführung der Vorstandswahlen wurde Herbert Hennes als Wahlleiter vorgeschlagen. Für die Neubesetzung des 1. Vorsitzenden wurden in deren Verlauf verschiedene Personen vorgeschlagen. Keiner der benannten Personen war jedoch bereit, für die Position des 1. Vorsitzenden zur Verfügung zu stehen. Die gleiche Situation ergab sich für die Besetzung des 2. Vorsitzenden. Auch hier war niemand bereit zu kandidieren. Auf Wunsch der Vereinsmitglieder wurde die Sitzung daraufhin für ca. 20 Minuten zwecks weiterem Beratungsbedarfs unterbrochen. Herbert Hennes appellierte an die Mitglieder, nicht immer nur die Vergünstigungen in Anspruch zunehmen, sondern dem Verein durch Übernahme von Verantwortung auch mal etwas zurückzugeben. Hier geht es schließlich um die Zukunft des TV Rübenach.

Nach intensiven Gesprächen unter den Vereinsmitgliedern, die jedoch zu keinem Ergebnis führten, wurde die Vorstandswahl daraufhin abgebrochen. Michael Straub, als derzeit kommissarischer Vorsitzender, wird auf Grund gesetzlicher Vorgaben eine erneute Mitgliederversammlung einberufen.

Herbert Hennes – 01.04.2017

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*