Startseite » Allgemein » „Hubi“ machte die halbe Hundert voll

„Hubi“ machte die halbe Hundert voll

Volleyballtrainer Hubert Hinz feierte mit Familie und Freunde seinen 50. Geburtstag

Kein Aprilscherz! Am 1. April 2017 feierte „Hubi“ mit Familie, den Volleyballern vom „Montagsclub“ und weiteren Freunden in Bassenheimer Grillhütte seinen 50. Geburtstag. Mit seinen Lieben hatte der Jubilar bestens vorgesorgt, um die Gäste und sich selbst bei Laune zu halten. Für eine besondere Geburtstagsüberraschung sorgten seine beiden Töchter Nicole & Caroline. Hubi´s alter Klassenkamerad und heutiger Volleyballkollege Horst Gottlob trat mit seiner Band „Punch“ auf und sorgte für entsprechende Stimmung. Von Tina Turner bis Sting servierten die Jungs mit ihrer Frontfrau pickfeinen Rock. Kein Wunder, dass bei Livemusik die Gäste schnell auf touren kam.

Ein ganz spezieller und gleichzeitig emotionaler Höhepunkt war zu später Stunde der Vortrag der beiden Töchter an ihren Vater wie auch den Volleyballtrainer „Hubi“. Da gab es bei den Beteiligten reichlich feuchte Augen und von den Gästen für eine bemerkenswerte Laudatio anerkennenden Applaus. Es war eine tolle Geburtstagsfete die bis spät in die Nacht ging.

Danke Hubi, mit einem dreifachen „Volley – ball“ und alles Gute für das nächste halbe Jahrhundert.

Herbert Hennes Abt. Volleyball – 03.04.2017

 

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*