Startseite » Allgemein » Erneute Top-Platzierung für Lena Müller

Erneute Top-Platzierung für Lena Müller

Bei der Tischtennis-Bezirksendrangliste erzielte unsere Nachwuchs-Spielerin Lena Müller einen hervorragenden 3. Platz bei den A-Schülerinnen der Regionen Koblenz-Neuwied, nördl. Westerwald/Altenkirchen und südl. Westerwald/Rhein-Lahn und qualifizierte sich damit direkt für die R.TTV.R-Verbandsvorrangliste Nord-West am 18.06.2017 in Nassau.

Von Beginn an spielte Lena sehr konzentriert und konnte ihr erstes Spiel mit 3:2 Sätzen gewinnen. Im zweiten Spiel traf sie dann auf die Kaylee Mesenholl, gegen die sie bei der Regionsendrangliste noch mit 1:3 verloren hatte. Dieses Mal drehte Lena jedoch den Spieß um und lies ihrer Konkurrentin mit 3:1 keine Chance.Nachdem sie auch ihr drittes Spiel 3:0 gewann traf sie in den beiden folgenden Paarungen auf die Turnierfavoritinnen Celine Wagener (VfL Kirchen) und Jessica Loor (TTC Wirges). Gegen die spätere Siegerin Celine musste sie jedoch trotz guter Leistung die erste Niederlage des Tages einstecken (0:3). Das Spiel gegen die Nummer 2 Jessica Loor konnte Lena lange offen gestalten, musste aber auch hier letztlich die größeren Erfahrung ihrer Gegnerin anerkennen und verlor mit 1:3. Nachdem sie im Anschluss ihr letztes Spiel wieder deutlich mit 3:0 gewann, konnte sie mit 4:2 Spielen erneut das Siegertreppchen erklimmen und überraschend einen hervorragenden 3. Platz in ihrer Altersklasse erzielen.

Am 18.06.2017 trifft sie nun in Nassau neben den ebenfalls qualifizierten Spielerinnen aus dem eigenen Bezirk auch auf die starke Konkurrenz aus den Regionen Ahrweiler-Mayen-Cochem, Trier Wittlich und Eifel. Wir drücken die Daumen und wünschen Lena viel Glück für diese Veranstaltung.

Alfred Weber Abt. Tischtennis – 13.06.2017

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*