Startseite » Allgemein » Freiplatz sieht wieder ordentlich aus

Freiplatz sieht wieder ordentlich aus

Aufruf des Vorstandes fand wenig Resonanz

Dem Aufruf des Vorstandes am Mittwoch 19. August beim “Putz- und Flicktag“ mitzuhelfen, sind insgesamt nur 8! Vereinsmitglieder*innen inkl. Vorsitzenden und Stellvertreter gefolgt. Angesagt waren Grünschnittbeseitigung auf dem Außenplatz und der Grillecke, sowie Aufräumen im Vereinsraum. Mehrere Bags Grünabfall wurden letztlich eingesammelt und zur Abholung am folgenden Tag bereitgestellt. Auch der Vereinsraum wurde auf Vordermann gebracht und das angesammelte Leergut entsorgt. Nach rund 2 Stunden schweißtreibender Arbeit sah es dann wieder einigermaßen ordentlich aus.

Bedauerlich bei solchen Aktionen ist jedoch das immer weniger Vereinsmitglieder sich daran beteiligen und wenn, sind es immer die Gleichen. Auch wenn beim einen oder anderen die Zeit Mittwoch 17:30 Uhr vielleicht nicht gepasst hat – auch bei anderen Terminen (samstags) fanden die Aktionen in der Vergangenheit aus der Vereinsmitte heraus wenig Resonanz.

Hier wird man von Seiten des Vorstandes reagieren müssen, damit in Zukunft gleichermaßen alle Vereinsmitglieder (wie auch immer!) daran beteiligt sind. Auch wenn die eigene Sportstunde in der Franz-Mohrs-Halle stattfindet und man sich von daher vielleicht nicht angesprochen fühlt, als Sporttreibender des TVR leben alle vom Fortbestand unserer Vereinshalle und dessen Gelände.

Herbert Hennes Pressewart – 20.08.2020

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*