Startseite » Allgemein » Heckenschere, Harke, Häcksler: „Jedermänner“ gehen dem Unkraut an die Wurzel

Heckenschere, Harke, Häcksler: „Jedermänner“ gehen dem Unkraut an die Wurzel

Tatkräftiger Arbeitseinsatz für die „Jedermänner“ auf der Außenanlage des Turnvereins in der Grabenstraße: Neun Mitglieder der Abteilung „Ballsport und Gymnastik Herren“ haben am vergangenen Samstag zu Heckenschere, Harke, Rechen, Spaten und Besen gegriffen und mehrere Stunden gegen Unkraut, Dornen und Efeu gekämpft – und dabei auch mehreren Regenschauern getrotzt. Der Grünschnitt wurde größtenteils mit dem Gartenhäcksler geschreddert und das Häckselgut an ausgewählten Stellen rund um Bäume und Sträucher verteilt. Der Rest wurde gebündelt und wird in Kürze auf einem Grünabfallsammelplatz entsorgt.

Mit dem Arbeitseinsatz ließen die „Jedermänner“ ihren Worten Taten folgen. So hatte die Gruppe um die Abteilungs- und Übungsleiter Helmut Müller und Berthold Schwamm schnell signalisiert, dass sie den neuen TVR-Vorstand und die Vorstandsressorts mit weiteren freiwilligen Arbeiten unterstützen will. Helmut Müller sagt dazu: „Ein ausdrückliches Ziel der neuen Vereins- und Vorstandsstruktur ist es, dass Arbeiten künftig auf noch mehr Schultern verteilt werden. Für unsere Gruppe ist es selbstverständlich, hier tatkräftig anzupacken.“ Die nächste Arbeitsaktion könnte schon bald folgen: So haben sich die „Jedermänner“ bereiterklärt, sich auch dem Grillplatz auf der Außenanlage des Vereins zu widmen.

Wer die „Jedermänner“ kennenlernen und sich der Gruppe anschließen möchte, ist an jedem Donnerstagabend in der Franz-Mohrs-Halle herzlich willkommen. Um 18.30 Uhr beginnt die Sporteinheit mit Gymnastik und Aufwärmübungen, im Anschluss wird eine Runde Fußball gespielt.

Sebastian Eiden, 09.04.2022

 

Die neuen Disziplinen der Abteilung „Jedermänner“:

Ein Kommentar

  1. Herbert Hennes

    Tolle Aktion von der „Jedermännern“, obwohl sie ihren Sport in der Franz-Mohrs-Halle betreiben! Sollte doch Motivation für uns alle bedeuten mal wieder mit anzupacken!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*