Die Abbuchung der Mitgliedsbeiträge steht an

Liebe Vereinsmitglieder,

am Freitag, 22.7., werden die Mitgliedsbeiträge für das 1. Halbjahr 2022 eingezogen.

Warum so spät?

Wie einigen von euch bereits aufgefallen sein wird, steht die Abbuchung damit etwa einen Monat später als üblich an. Die Gründe hierfür sind zahlreich, hängen aber primär damit zusammen, dass wir eigentlich die Bestätigung unserer Satzungsänderung vom März durch das Amtsgericht Koblenz abwarten wollten, so dass wir als neuer Ressortvorstand eigenständig die Abbuchung erledigen könnten – diese steht jedoch noch immer aus.

Zukünftige Änderungen bei der Abbuchung

Wir möchten euch außerdem über Änderungen bei den Abbuchungen der Mitgliedsbeiträge informieren:
Über die vergangenen Jahre haben wir unseren Mitgliedsbeitrag halbjährlich rückwirkend abgebucht, diese Praxis hat immer wieder zu Problemen geführt, auch da aufgrund dieses Vorgehens Beiträge erst Monate nach dem Eingang von Kündigungen letztmalig abgebucht werden mussten und auch noch immer müssen. Dem Verein entstehen hierdurch leider immer wieder Kosten, die vermeidbar wären.

Daher haben wir uns entschieden, die rückwirkenden Abbuchungen schrittweise in vorrausgehende Abbuchungen umzuwandeln, so dass in Zukunft Abbuchungen für das 1. Halbjahr im Januar und für das 2. Halbjahr im Juli geschehen sollen. Dies wendet vermeidbare Kosten vom Verein ab und wirkt sich damit gut für die Vereinsgemeinschaft aus.

Wann kommen die nächsten Abbuchungen?

Um niemanden mit einer daraus resultierenden Abbuchung von 2 Halbjahresbeiträgen (!) in direkt aufeinanderfolgenden Monaten zu belasten, wird diese Änderung nicht auf einmal, sondern stufenweise umgesetzt.

Wir beabsichtigen daher die nächsten Abbuchungen in Abständen von 4-5 Monaten durchzuführen bis wir schließlich komplett auf den neuen Turnus umstellen können. Die nächste Abbuchung wird somit voraussichtlich Ende November/Anfang Dezember geschehen.

Noch Fragen?

Wenn ihr Fragen zu den Änderungen habt, hilft euch Luca Hommen (Ressort Mitgliederverwaltung, mitgliedschaft@tv-ruebenach.de) gerne weiter.

Luca Hommen, Ressort Mitgliederverwaltung, und Marc Geisen, Vorstandssprecher, 20.7.2022

Ein Kommemtar

  1. Hallo, ich bin die Mutter von Pedro Francisco Rodrigues, seit Oktober letzten Jahres habe ich dem Basketballlehrer mitgeteilt, dass Pedro keinen Unterricht mehr nehmen wird, da ich Brasilianer bin und die Regeln nicht genau kenne, dachte ich an seine Registrierung wurde abgesagt, aber ich habe gesehen, dass ich weiterhin für Kurse zahle, die er nicht mehr nimmt. Was muss ich tun, um nicht mehr zu zahlen? Vielen Dank. Amanda

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.