Startseite » Gymnastik & Fitness » Senioren 50 Plus unternahmen herbstliche Wanderung

Senioren 50 Plus unternahmen herbstliche Wanderung

Um es vorweg zu sagen, es war ein gelungener Rundgang den die Gymnastikgruppe 50 Plus am Montag, 04. November unternommen hatte. Unter der Führung von Heinz Bengel machten sich die Senioren an frühen Vormittag auf zu einer Runde um halb Rübenach. Eine Tour, die auch für die sonst „fußkranken“ der Gruppe gut zu bewältigen war.

Von der TVR Halle aus ging es durch den Ort über die Autobahnüberquerung Kruppstraße quer durch die Gemarkung in das ehemalige Tonabbaugebiet oberhalb der A 48. Die herbstlichen Farben verliehen der Natur eine besondere Ausstrahlung. Immer wieder wurde angehalten und Heinz Bengel macht die eine oder andere Erläuterung über dieses hier brachliegende, teilweise naturbelassene Biotop. Für diejenigen, die diese Ecke noch nicht gekannt haben ein überaus interessantes Erlebnis. Was auf solch einer Tour auf keinen Fall fehlen durfte, war das von Ulla und Robert Doff-Sotta obligatorisch spendierte Schnäpschen, dass zur Anhebung der Stimmung sowie Stärkung des allgemeinen Wohlbefindens beitragen sollte!

Nach rund 2 ½ Stunden Fußweg und mit vielen Eindrücken im Gepäck, kehrte die Gruppe dann zum gemeinsamen Mittagsessen und anschließenden „Nachmittagsschoppen“ ins Tennisheim ein, wo wir von „Hüttenwirtin“ Silvia bestens versorgt wurden. Insgesamt, darüber waren sich alle einig, war es gerade wegen der herbstlichen Jahreszeit eine mehr als gelungene Veranstaltung.

Herbert Hennes Gymnastikgruppe 50 Plus – 07.11.2018
Fotos Herbert Hennes

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*