Startseite » Wandern

Kategorie Archiv: Wandern

Gipfelglück – Wanderwochenende in Bad Reichenhall

Sie war von langer Hand geplant, die 3 Tagestour der Wandergruppe. Das erklärte Ziel war die Reiteralm bei Oberjettenberg. Dort wollten wir freitags mit dem letzten Lift hochfahren und montags mit dem ersten wieder runter. Hans Birner kennt sich in der dortigen Hütte bestens aus und hatte die komplette Logistik übernommen. Aber es kam dann doch ganz anders: Einige Tage ... Mehr lesen »

„Emmausgang“ im Baybachtal

Bei absolutem Kaiserwetter erledigte die Wandergruppe an Ostermontag ihren Gang nach Emmaus. Wir gingen zwar nicht wirklich nach Emmaus, sondern in der Umgebung von Emm(elsh)aus(en), aber das klingt ja schon sehr ähnlich. Eine Traumschleife, die ihren Namen mehr als verdient hat, mit einer gut gelaunten Truppe, bei diesen Bedingungen – mehr kann der Osterhase nicht! Und Glück hatten wir auch! ... Mehr lesen »

Wanderwochenende in der Pfalz

Der letzte Weg ging übers Wasser

28. – 30. September 2018: Kaiserwetter – Traumkulissen – Saumagen – chinesische Herbstgedichte am Schillerfelsen – feinste Chormusik mit Blick auf den Jungfernsprung – der Teufelstisch gedeckt mit Baumann-Trüffel und Sekt aus Plastikbechern: kurzum, das Wanderwochenende der TVR Wandergruppe im Dahner Felsenland war ein Genuss für alle Sinne. Der Weg zum Teufelstisch am Freitag und die große Dahner Felsenrunde am ... Mehr lesen »

Hilfe – die Römer kommen !!

Impressionen von unserer letzten Wanderung auf dem Limesweg rund um Bad Ems: Irmgard Israel Wandern – 17.07.2017 Mehr lesen »

Impressionen von der Wäller Augst

Im zweiten Versuch hat es dann funktioniert. Wir konnten im Mai die Wäller Augst begehen. Hier einige Impressionen: Für den nächsten Wandertermin am 18. Juni haben wir die Traumschleife Murscher Eselche ausgesucht. Dieser wunderschöne Weg ist mit 11 km und 260 Höhenmetern sehr entspannt und eignet sich auch für den Fall hochsommerlicher Temperaturen. Wir starten in  Morshausen und gehen überwiegend ... Mehr lesen »

Winterwanderung im Westerwald

Der tolle Winter hat dafür gesorgt, dass wir beim letzten Mal die geplante Tour ändern mussten. Wir hatten eine traumhaft schöne Winterwanderung rund um Höhr-Grenzhausen und Hillscheid. Gott sei Dank hatten wir trotz zweifelhafter Wettervorhersagen nicht abgesagt und konnten richtig tief durch Schnee stapfen. Klasse! Hier noch einige Impressionen von der Schneetour:   Mehr lesen »

Kein Hitzefrei – Wanderung rund um Andernach

Wir waren zwar ein sehr kleines Trüppchen, aber der Weg war einfach Weltklasse. Das Beste war der Winzerverein Bornich, der uns rein zufällig beim Rastplatz mit gekühltem Wein und allerbester Laune versorgte. Beim anschließenden, etwas schweißtreibenden Aufstieg nach Patersberg wurden wir durch den Sound-Check vom Peter-Maffay-Open-Air-Konzert rhythmisch in Schwung gehalten. Es war alles in allem All Inclusive! Streckenlänge: 11 km Höhenmeter: ↑ 290 ... Mehr lesen »

Ich weiß nicht, was soll es bedeuten – die Loreley-Extratour

Wir waren zwar ein sehr kleines Trüppchen, aber der Weg war einfach Weltklasse. Das Beste war der Winzerverein Bornich, der uns rein zufällig beim Rastplatz mit gekühltem Wein und allerbester Laune versorgte. Beim anschließenden, etwas schweißtreibenden Aufstieg nach Patersberg wurden wir durch den Sound-Check vom Peter-Maffay-Open-Air-Konzert rhythmisch in Schwung gehalten. Es war alles in allem All Inclusive! Streckenlänge: 15 km Höhenmeter: ↑ 515 ... Mehr lesen »

Von Verscheid nach Verscheid – Kampf den Ostereiern

War schon mal jemand in Verscheid? – Ein Grund mehr, bei der nächsten Wanderung am 19. April dabei zu sein. Wie immer geht es mit Fahrgemeinschaften dorthin. Der Weg führt zunächst über Wiesen und Felder und vermittelt den Eindruck als sei man im Vorallgäu. Nach einem kurzen steilen Abstieg ins Bachtal gehen wir auf einem sehr schönen Weg erst entlang ... Mehr lesen »

Fastnachtswanderung – ein Wintermärchen

Ohne jegliche Vorschäden traten wir Fastnachtsonntag um 11.11 Uhr unsere Wanderung zum Köppel an. Traumhaftes  Winterwetter ließ uns vergessen, dass wir uns „nur“ im Westerwald bewegten. Mit Berlinern und weltberühmtem Schlehenlikör gestärkt, erreichten wir nach knapp zwei Stunden und 300 erledigten Höhenmetern die Köppelhütte, wo die Kaloriendepots mit „Kleinstportionen“ Aschenbraten  gnadenlos wieder befüllt wurden. Zurück ging es im Sauseschritt (weil ... Mehr lesen »

Herbstwanderung mit Frühlingsgefühlen

Als Ausgleich für die ausgefallene September-Wanderung hatte die Wandertruppe am Sonntag. 19. Oktober einen Traumtag auf einem Traumpfad. Bei wunderbarem Wetter  machten sich 11 Wanderlustige auf zum Pellenzer Seepfad. Die erste Herausforderung war der Höllenanstieg zur Teufelskanzel. Und weil der Teufel den Schnaps gemacht hat, um uns zu verderben, gab es zur Belohnung selbstgmachten Himbeerlikör, woraufhin der ein oder andere ... Mehr lesen »

Im Nettetal – nett war’s

Besonders nett bei unserer Wanderung am Sonntag, 17. August war mal wieder die Tatsache, dass Petrus Mitglied im Verein ist. Bei allerbesten Bedingungen durchstreifte eine sehr nette Wandermannschaft das wildromantische Bachtal (durch die starken Regenfälle war die Nette mehr ein  reißender Fluß). Wirklich nette Kulissen, die Urlaubsfeeling vermittelten. Zurück am Startpunkt gab es eine symbolische Stärkung mit einem dem Tag ... Mehr lesen »